Zinserträge steuerfrei sichern

Als Sparer haben Sie die Möglichkeit, mit einem Freistellungsauftrag einen Teil Ihrer Zinserträge von der Abgeltungsteuer freizustellen. Dadurch können Sie Ihre Kapitalerträge optimieren und Steuern sparen. Ein Freistellungsauftrag ermöglicht es Ihnen, einen festgelegten Betrag an Zinseinnahmen pro Jahr steuerfrei zu sichern.

Neu seit 2023: Höhere Freistellungsbeträge möglich


Der sogenannte Sparer-Pauschbetrag, das heißt die maximale Höhe für Freistellungsaufträge, beträgt seit 2023 1.000 Euro für Ledige und 2.000 Euro für Verheiratete/Lebenspartner. Die bei uns hinterlegten Freistellungsbeträge wurden automatisch um 24,84 % erhöht.

Sie möchten wissen, welchen Freistellungsauftrag Sie uns bisher erteilt haben oder den Betrag ändern? Loggen Sie sich einfach in unser Onlinebanking ein > Menüpunkt "Steuern".

Zum Banking-Login »

Vorteile eines Freistellungsauftrags

  • Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer sparen
  • Freistellungsauftrag splitten und auf mehrere Institute verteilen
  • Mit PSD OnlineBanking einfach und schnell Ihren Freistellungsauftrag anlegen/ändern
  • Änderungen sind möglich für Einzelkunden, Gemeinschaftskunden und Minderjährige durch deren gesetzliche Vertreter


Freistellungsauftrag jährlich prüfen
Überprüfen Sie bitte rechtzeitig vor Ablauf eines jeden Jahres ob der von Ihnen bei uns hinterlegte Freistellungsauftrag für die Zinserträge ausreicht.

Sie möchten einen Freistellungsauftrag anlegen oder ändern?

So einfach geht´s

Alternativ per Post: Bitte füllen Sie den Freistellungsauftrag am Bildschirm aus. Anschließend ausdrucken, unterschreiben und an folgende Adresse senden: PSD Bank Berlin-Brandenburg eG, 12154 Berlin.

Freistellungsauftrag