PSD GiroGehalt – fair und transparent

Schon ab 1.000 Euro Gehaltseingang pro Monat punktet unser PSD GiroGehalt mit kostenloser Kontoführung und zahlreichen weiteren Extras.

Gute Gründe für unser Gehaltsgirokonto

  • Kostenlose Kontoführung bei Gehaltseingang 
  • Kostenlose Debitkarte [girocard]
  • Kostenlose Überweisungen: online, telefonisch und beleghaft
  • Kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr – danach jährlich 25 Euro für Classic- und 50 Euro für Goldkarten
  • Eingeräumte Kontoüberziehung – PSD DispoKredit: nur 6,02 % p. a.
  • Bundesweit kostenlos Geld abheben an Geldautomaten der Genossenschaftsbanken (15-mal pro Quartal und girocard)

Das sagen unsere Kunden

Kostenlose Leistungen

Komfortable Kontoführung


Schon ab einem monatlichen Gehaltseingang ab 1.000 Euro zahlen Sie bei uns keine Kontoführungsgebühren.

Mehr erfahren »

Debitkarte [girocard] – Kontaktlos zahlen


Sicher und komfortabel deutschland- und europaweit bezahlen – mit praktischer Kontaktlos-Funktion.

Mehr erfahren »

Multibanking – mobile Kontoführung


Alle Konten auf einen Blick: Verwalten Sie auch externe Bankverbindungen in der PSD Banking-App.

Mehr erfahren »

paydirekt – sichere Interneteinkäufe


Das Online-Bezahlverfahren deutscher Banken mit garantierter Sicherheit, Datenschutz und Transparenz der Bezahlvorgänge.

Mehr erfahren »

Konditionen

PSD DispoKredit Veränderlicher Sollzinssatz p.a.
Eingeräumte Kontoüberziehung 6,02 %
Geduldete Kontoüberziehung (den Dispo übersteigende oder vorübergehend geduldete Kontoüberziehung) 6,02 %
Stand: 01.01.2020

Gut zu wissen: Unsere Girokonten können nur privat genutzt werden – nicht als Geschäftskonten. Informationen über Transaktionskosten finden Sie in unserem "Preisverzeichnis".

Praktische Services

Kontoumzugsservie



Mit wenigen Klicks Lastschriften und Daueraufträge online zum neuen Konto übertragen.

Mehr erfahren »

OnlineIdent

 

Schnell und sicher können Sie sich online per Video-Chat oder Smartphone legitimieren.

Mehr erfahren »

Geldautomatensuche



Finden Sie bundesweit einen Geldautomaten in Ihrer Nähe, der zum BankCard ServiceNetz gehört.

Mehr erfahren »

Newsletter



Sie erhalten einmal monatlich per E-Mail aktuelle News aus erster Hand.

Mehr erfahren »

Jetzt Gehaltsgirokonto abschließen

1. Konto online eröffnen

Geben Sie alle notwendigen Informationen für die Kontoeröffnung ein. Anschließend können Sie sich per Video-Chat oder Smartphone legitimieren und den Antrag online unterschreiben.

Gut zu wissen: Ihre elektronische Signatur hat dabei rechtlich den gleichen Stellenwert wie Ihre Unterschrift per Hand.

2. Kontoumzugsservice

Sie haben Ihre neuen Kontodaten erhalten? Mit unserem digitalen Kontoumzugsservice organisieren Sie mit wenigen Klicks den Wechsel zur PSD Bank Berlin-Brandenburg.

Hinweis: Den Kontoumzug können Sie auch gemeinsam mit unseren Beratern durchführen – sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen

Kostenlos Bargeld abheben

Deutschlandweit gibt es über 18.000 Geldautomaten der Genossenschaftsbanken (PSD Banken, Volks- & Raiffeisenbanken sowie Sparda-Banken), an denen Sie mit Ihrer Debitkarte [girocard] bis zu 15-mal pro Quartal und Karte kostenlos Bargeld abheben können.

Unser Tipp: Auch in Supermärkten wie REWE, Penny oder Netto können Sie mit Ihrer Debitkarte [girocard] an den Kassen bis zu 200 Euro Bargeld abheben.

Karteneinsatz im In- und Ausland

Die Debitkarte [girocard] wurde für Europa entwickelt und kann in folgenden Ländern eingesetzt werden:

  • Europäische Union
    (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern)
  • Andorra
  • Gibraltar
  • Großbritannien
  • Island
  • Israel
  • Liechtenstein
  • Monaco
  • Norwegen
  • San Marino
  • Schweiz
  • Türkei
  • Vatikanstadt

 

Bei Reisen in andere Länder oder ins außereuropäische Ausland empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer PSD Kreditkarte.

Kartensperre

Für den Fall, das Sie Ihre Debitkarte [girocard] oder Kreditkarte verloren haben und sie sperren möchten, wenden Sie sich einfach an die zentrale Hotline für die Kartensperrung:

Kostenfreie Sperrnummer (Inland): 116 116

Zentrale Sperrnummer (Ausland): +49 116 116 (gebührenpflichtig)

Bitte halten Sie zum Sperren Ihrer Karten Ihre Kartennummer, IBAN und das Gültigkeitsende Ihrer Karte bereit.


Unser Tipp: Laden Sie sich unseren Notfallpass im Scheckkartenformat herunter. So haben Sie Ihre Daten und Rufnummern zur Kartensperre immer parat.

 

 

Zahlungsverkehr: Auslandsüberweisung

Hier erhalten Sie den Zahlungsauftrag für eine Auslandsüberweisung.
Gut zu wissen: Bitte reichen Sie den ausgefüllten Auftrag mit der Post ein.

Sie haben Fragen rund ums Thema Überweisung ins Ausland? Rufen Sie uns unter 030 850 82-8300 an oder senden Sie uns eine eine E-Mail – wir beraten Sie gern.

Gut zu wissen: Die Gebühren für einen Geldtransfer ins Ausland finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.