Ihre Finanzen immer und überall im Griff

Unterwegs mal eben den Kontostand abrufen, die letzten Umsätze der Kreditkarte prüfen oder schnell eine dringende Überweisung erledigen? Mit der kostenlosen PSD Banking-App für iOS und Android ist das ganz leicht.

Gut zu wissen: Ihre Daten sind in unserer App ebenso optimal gesichert wie bei der browserbasierten Onlinebanking-Anwendung.

Neues Design, einfache Bedienung

Derzeit finden Sie im App Store und bei Google Play zwei Versionen der PSD Banking-App. Die bisherige Banking-App – erkennbar am Zusatz "Classic" – wird nicht mehr weiterentwickelt.  


Funktionen der PSD Banking-App

Zur Nutzung der App benötigen Sie ein Konto, das für das Online-Banking freigeschaltet ist. Richten Sie die neue PSD Banking-App dann einfach durch einmalige Eingabe Ihrer PSD Bank Berlin-Brandenburg eG, Ihres PSD-Key und Ihrer Online-Banking-PIN ein. Danach können Sie die zahlreichen Funktionen der App nutzen.

Einfache Bedienung

Überweisungen, Daueraufträge, Vorlagen und Lastschriftrückgabe einfach bedienbar

Kontenübersicht & Umsatzanzeige

 

Kontenübersicht & Umsatzanzeige

Börse und Märkte: Aktienmarkt im Blick

 

Börse und Märkte: Aktienmarkt im Blick

Multibankfähig


Multibankfähig: Konten anderer Banken hinzufügen  

Elektrronisches Postfach

Elektronisches Postfach: sichere Kommunikation mit uns, Abruf von Kontoauszügen

Push-Nachrichten für Firmenkunden


Auftragsfreigabe mit Push-Nachrichten (für Firmenkunden)

Aktien und Depot im PSD OnlineBanking

 

Aktien im Depot und Fonds im UnionDepot verwalten


Die Sicherheitsmerkmale der PSD Banking App

  • Das Öffnen der App auf dem Smartphone ist geschützt durch ein App-Passwort oder die biometrische Anmeldung per Fingerprint, Touch ID oder Face ID.
  • Das verschlüsselte App-Passwort wird im sicheren Speicherbereich des Smartphones abgelegt.
  • Die gesamte Kommunikation ist verschlüsselt.
  • Die in der App gespeicherten Daten können nicht auf ein anderes Smartphone kopiert werden.
  • Bei Inaktivität legt sich automatisch ein Sichtschutz über den Inhalt der App.
  • Sie haben vergessen sich abzumelden? Kein Problem. Die PSD Banking-App schließt sich nach drei Minuten Inaktivität automatisch.

PSD Banking App downloaden

Voraussetzungen

  • Ein für das OnlineBanking freigeschaltetes Konto inkl. Online-Banking-Zugangsdaten sowie Internetzugang.

 

  • Smartphone bzw. Tablet mit installierter VR Banking App und iOS-Betriebssystem ab Version 14 bzw. ab Version 6 für Android.
  • Ein gültiges TAN-Verfahren: Wählen Sie zwischen der SecureGo plus App und dem Sm@rt-TAN-Verfahren.

PSD Banking-App für iOS

Voraussetzung zur Nutzung Ihrer PSD Banking-App ist ein Konto im PSD OnlineBanking. Alle Infos zur Kompatibilität finden Sie im App Store.

   

PSD Banking-App für Android

Voraussetzung zur Nutzung Ihrer PSD Banking-App ist ein Konto im PSD OnlineBanking. Alle Infos zur Kompatibilität finden Sie bei Google Play.

  

PSD Banking-App einrichten

  • Öffnen Sie nach dem Download die PSD Banking-App.
  • Legen Sie in der PSD Banking-App ein Passwort fest. Bei der ersten Anmeldung ist das Passwort frei wählbar. Anforderung: mindestens 5 Zeichen. Sie erhöhen die Sicherheit durch Verwendung von Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
  • Geben Sie die Bankleitzahl 10090900 ein bzw. suchen Sie nach Banknamen oder BIC.
  • Melden Sie sich einmalig mit Ihrem PSD Key und Ihrer OnlineBanking-PIN in der PSD Banking-App an.
    Zukünftig können Sie sich in der PSD Banking-App mit Passwort oder alternativ per Fingerabdruck, Touch-ID oder Face-ID anmelden. Richten Sie am besten auch direkt die Gerätebindung ein, um sich zukünftig noch komfortabler in der App einzuloggen.

Tipp: SecureGo plus – das ideale TAN-Verfahren für die Banking-App

Empfangen Sie Ihre TAN per App. So wird mobiles Banking besonders einfach und bequem.


Haufige Fragen

Ich habe mein Anmeldekennwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen?

Das Kennwort kann zurückgesetzt werden, indem Sie es fünfmal falsch eingeben. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nur um das App-Passwort handelt. Sollten Sie Ihre Onlinebanking-Zugangsdaten vergessen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Was passiert, wenn mein Smartphone oder Tablet gestohlen wird oder ich es verliere?

Für den Zugang zum Banking wird das Anmeldekennwort oder der PSD-Key mit PIN benötigt. Ihre Anmeldedaten werden nicht gespeichert und können bei Verlust des Smartphones oder Tablets nicht entwendet werden.

Unser Tipp: Wählen Sie dennoch ein Anmeldekennwort mit hoher Sicherheitsstufe – zum Beispiel mit mindestens 8 Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen.

Gut zu wissen: Wird das Anmeldekennwort fünfmal falsch eingegeben, wird die Anwendung zurückgesetzt. In diesem Fall benötigen Sie für eine neue Anmeldung Ihren PSD-Key und Ihre PIN.

Warum gibt es in der PSD Banking App die Funktion der Gerätebindung?

Mit der gesetzlichen Vorgabe PSD2 wurden die Anforderungen an die Kunden-Authentifizierung bei Zahlungen verschärft. Das heißt, beim Login im OnlineBanking, in der PSD Banking App sowie bei Zahlungen und beim Abruf von Umsatzinformationen müssen Sie sich in der Regel mit zwei voneinander unabhängigen Faktoren im Sinne einer sogenannten starken Kundenauthentifizierung legitimieren1.


Mit der Gerätebindung in der PSD Banking App wird die geforderte starke Kundenauthentifizierung für den Login erreicht. Wenn Sie sich Umsätze anzeigen lassen möchten, die länger als 90 Tage zurückliegen, müssen Sie sich allerdings weiterhin mit einer TAN bzw. der Direktfreigabe in der TAN-App SecureGo plus als zweiten Faktor authentifizieren.

nach oben ↑

Warum kann ich mich nach einer Übertragung meiner Daten von meinem alten iPhone auf mein neues iPhone nicht mehr anmelden?

Bei Erstellung des Backups auf Ihrem alten Gerät müssen Sie das Häkchen "Lokales Backup verschlüsseln" aktivieren. Das Passwort wird sonst aufgrund einer Sicherheitsrichtlinie von Apple nicht mit übertragen und verhindert so die Anmeldung.

nach oben ↑